Das Konzil der Elementaren Gewalten zu Camegon

Das Konzil der Elementaren Gewalten zu Camegon ist eine Feste innerhalb der weißen Hauptstadt.

Gegenüber dem weißen Turm erbaut, erhebt sich die vierstöckige Festung mit ihren vier Türmen und dem riesigen Hinterhof über die umliegenden Tempel, Gebäude und Marktplätze des inneren Kreises.
Das schwarze Basaltgestein erweckt den Eindruck einer Akademie des Bösen, jedoch ist das Konzil das genaue Gegenteil.


Im Jahre 3986 von Enserric Firecrow gegründet, entstand das Konzil aus dem Gedanken heraus, das Land Telumedor und Verbündete, vor Feind und Tod zu schützen. Denn die Magier, die in dieser Akademie ausgebildet werden, sind gezielt auf den Nutzen der elementaren Mächte trainiert. Es gibt keine besseren Elementaristen in Telumedor.


Sollte jemals die profane Armee nicht weiterkommen, werden die Meister und Novizen des Konziles gerufen, um dort auszuhelfen wo das Schwert nicht weiterkommt.


Die Schüler sind spezialisiert auf jeweils ein Element. Sei es das verheerende Feuer, das schützende Erz, der bewahrende Humus, die stürmische Luft, das reinigende Wasser oder das tödliche Eis. Jedes Element steht für verschiedene Aspekte des Lebens, so dass das Konzil gezielt auf die Wahrung des Gleichgewichtes ausgerichtet ist.

 

Enserric Firecrow - Spektabilität, Magister Magnus Zylo Leonsbane - Magister Magnus

 

Deirdre Arianrhod - Magistra

 

Don Alonso da Vanya - Adeptus Minor Alexej Razputin Promanow - Adeptus Minor

 

Sha'ar Sturmreiter - Adepta Minor Nephtys Stillwasser - Adeptus Minor

 

Sorcha McHean - Studiosa Nadan Windreiter - Studioso

 

Raval van Ley - Studioso Tamiel Gatana - Elevin

DreamTeam - Ein Live-Rollenspiel der anderen Art